top of page

"Ich kenne keinen Morgen in Afrika, an dem ich aufgewacht bin und nicht glücklich war.

- Ernest Hemingway

namibia flag
botswana flag
mozambique flag

Südliches Afrika

SAF

Südliches Afrika ist ein Begriff, der vor allem in der Tourismusbranche verwendet wird und alle Reiseziele zusammenfasst, die an Südafrika grenzen oder über das südliche Afrika leicht zu erreichen sind. Botswana - vom kristallklaren Wasser des Okavango-Deltas über die großen Elefantenherden im Chobe-Nationalpark bis hin zum unberechenbaren Savute-Kanal, der trocken fällt und scheinbar zufällig überflutet wird. Botswana ist mit einigen der schönsten Reservate Afrikas und einer außergewöhnlichen Tierwelt gesegnet und ist ein unvergessliches Safariziel.

Sambia ist die unentdeckte Schatztruhe Afrikas. Es beherbergt außergewöhnliche Naturschönheiten und ist eines der ursprünglichsten und unberührtesten Wildtierparadiese des Kontinents. Es ist leicht zu verstehen, warum Sambia eines der größten als Nationalpark geschützten Gebiete in Afrika besitzt. Die tosende Pracht der Victoriafälle lockt die meisten Besucher in dieses sanfte und friedliche Land. Da es weniger frequentiert ist als Simbabwe, ziehen es viele Reisende vor, die Fälle von der sambischen Seite aus zu sehen, und manche behaupten, die Aussicht sei noch spektakulärer.

Namibia ist die Seele Afrikas, geprägt von weiten Flächen, atemberaubenden Landschaften und großen Kontrasten - Meer, Dünen, Berge und Wüsten. Namibia ist so groß und dünn besiedelt, dass man riesige Weiten ohne Straßen, Städte, Bäume oder gar Steine entdecken kann, nur den einsamen Wüstenwind, der durch einen der bezauberndsten Winkel der Erde zieht.

 

Mosambik, die Perle des Indischen Ozeans, verfügt über 2 500 km unberührte Strände auf dem Festland und eine Reihe schöner und idyllischer tropischer Inseln, die wie Juwelen im warmen, azurblauen Wasser des Indischen Ozeans glitzern.

 

Einige dieser Reiseziele können problemlos allein bereist werden, für andere ist ein Reiseführer erforderlich und empfehlenswert, aber im Allgemeinen sind die Länder sicher zu bereisen, vor allem wenn man sich auf den Hauptwegen aufhält. Die Straßen könnten jedoch in einigen Teilen schwierig zu befahren sein. Die meisten Ziele sind mit Direktflügen von Johannesburg aus relativ leicht zu erreichen.

Beliebte Packages

Indlulamithi Tour

SAF-IN

21 Tage

Selbstfahrer

Südafrika

Namibia

Botswana

Ixhaphosi Tour

SAF-IXH

16 Tage

Selbstfahrer

Südafrika

Namibia 

Botswana

Indunduma Tour

SAF-IDD

15 Tage

Selbstfahrer

Namibia

Botswana

bottom of page