top of page

ZA-IND

INDLOVU TOUR

Auf dieser Reise kombinieren Sie zwei der begehrtesten Reiseziele Südafrikas, das Gebiet des Großen Krüger-Nationalparks und das Kap. Auf dieser 16-tägigen Reise erhalten Sie zunächst in Johannesburg einen Einblick in die Vergangenheit Südafrikas, bevor es in den Busch geht. 

 

Nach einer Woche im Norden fliegen Sie nach Kapstadt, um die Weinregion mit ihren kulinarischen Höhepunkten und großartigen Weinen zu erkunden, bevor Sie an der Küste des Kaps Wale beobachten und Ihren Urlaub schließlich in Kapstadt, einer der interessantesten Städte der Welt, beenden.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Unterkünften um Vorschläge handelt, die bis zur Buchung und Bestätigung geändert werden können und der Verfügbarkeit unterliegen.

Safaris

Familien

Kulinarisch

Landschaft

Tage 1 & 2 - Johannesburg

Bei der Ankunft in OR Tambo werden Sie von einem Vertreter abgeholt und zu Ihrem Gästehaus gebracht, das nur 5 Minuten vom Flughafen entfernt liegt. Nach dem langen Flug haben Sie den Tag zur Verfügung, um sich auszuruhen, etwas zu essen, die Bar und den Unterhaltungsbereich zu genießen oder ein kühles Bad im großzügigen Swimmingpool zu nehmen.

 

Am nächsten Tag werden Sie nach dem Frühstück von Ihrem Reiseleiter für den Tag abgeholt und in das berühmteste Township Afrikas gebracht: Soweto. Gemeinsam mit einem einheimischen Führer erkunden Sie auf einer Tuk-Tuk-Tour alles, was Soweto zu bieten hat, und nach einem traditionellen Mittagessen (im Preis inbegriffen) fahren Sie zum beeindruckenden Apartheid-Museum. Am Ende des Tages werden Sie zu Ihrem Gästehaus zurückgebracht.

Tage 3, 4 & 5 - Timbavati

Ihr Guesthouse fährt Sie zurück zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abholen (vom Flughafen aus ist die Navigation viel einfacher) und in das Lowveld zum Krüger-Nationalpark fahren. Hier verbringen Sie die ersten drei Nächte im berühmten Timbavati Private Nature Reserve, das Teil des Greater Kruger National Park ist. Jeden Tag unternehmen Sie zwei geführte Pirschfahrten im offenen Geländewagen, auf der Suche nicht nur nach den Big Five, sondern nach allem, was den großen Kreislauf des Lebens im Krüger Buschland so komplex macht. Geführte Buschwanderungen können angefragt werden, ebenso wie eine Übernachtung in ihrem Baumhaus am Wasserloch. Alle Mahlzeiten sowie lokale Getränke sind inbegriffen.

Tage 6, 7 & 8 - Balule

Die nächsten drei Nächte werden Sie in einem anderen Reservat verbringen, dem Balule Private Nature Reserve. Dieses schöne und luxuriöse, inhabergeführte Zeltcamp bietet luxuriöses Camping (die Zelte haben ein eigenes Bad und sogar eine Klimaanlage!), hausgemachte Mahlzeiten und eine großartige Atmosphäre, in der Sie all das feiern können, was der Busch zu bieten hat! Zwei geführte Pirschfahrten pro Tag sowie die Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen.

 

Da die Entfernung zwischen den beiden Camps relativ gering ist (ca. 1,5 Stunden Fahrt), ist es sehr interessant, dass die beiden Landschaften völlig unterschiedlich sind. Das gilt auch für die Tierbeobachtungen, also halten Sie Ihre Kamera immer bereit!